Die Grundidee
Wege verbinden Klimainseln
»Klausenweg«
der 1. Lern- und Genussweg
Deine Idee?

Grundidee

Willkommen auf neuen Wegen
zu den Schätzen der Stadt!

Die Schätze der Stadt schlummern bislang meist im Verborgenen. In dem entstehenden Wegenetz der »Lern- und Genusswege« werden diese Schätze begehbar und mit allen Sinnen wahrnehmbar. Die Wege verbinden sogenannte »Klimainseln«. Dies sind die Orte, an denen Heimat und Lebensgefühl entsteht, die interessant, beachtenswert, sehenswert oder ökologisch, kulturell oder gemeinschaftlich wichtig sind.

Während des Spaziergangs entlang eines der Wege findet man aufeinander folgende ››› Stationen … viel Spaß und angeregtes Spazieren!

Jetzt losgehen – entlang dem 1. Lern- und Genussweg:

 

»Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen.«
Friedrich Nietzsche

Eröffnung von »Darmstadt aktiv« – 1. Klima- und Umweltaktionstage 2018«

Im Rahmen der vom Umweltamt ins Leben gerufenen »Klima- und Umweltaktionstage 2018« wird der erste »Lern- und Genusswege« und die »Klimainsel Klause« eingeweiht.

Herzlich Willkommen – am Donnerstag, den 6. September 2018, um 16.00 Uhr in der »Klause« am Darmstädter Hauptbahnhof mit der feierlichen Eröffnung durch die hessische Umweltministerin Priska Hinz.

Der erste Schritt ist getan – Wege verbinden!

Presseinfo: ››› Leitartikel, Lokales – echo-online am 06.09.2018

Weitere Infos zu dem Aktionstagen: ››› Darmstadt aktiv

Wahrnehmung
Die Schätze der Stadt sichtbar machen.
Vielfalt
Die Welt ist bunt und reich an Pflanzen- und Gedankendiversität.
Augenblick
Im Rückblick erinnern und mit Weitblick voran gehen.
Veränderung
Stadtbilder begrünen sowie Nachbarschaft neu und anders leben.
Austausch
Information, Fähigkeiten und Ideen teilen und weiterführen.

Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum?

Während des Spaziergangs entlang eines Weges wird an aufeinander folgenden »Klimainseln« (mit zugehörigen »Einblicken«) und »Stationen« das gemeinsam gesammelte Wissen über Flora, Fauna, Geschichte, Kultur, Architektur oder Erzählungen auf kleinen Schildchen in kurzen Worten beschrieben. Ein darauf angebrachter QR-Code verknüpft die Beschreibungen mit tiefer gehenden Informationen (Webseite oder anderen Links im Internet).
Man kann die Wege mit oder ohne Smartphone erlaufen.

Beschreibungen aller wichtigen Begrifflichkeiten: ››› Glossar

Macht mit!

Gemeinsam mit Euch/Ihnen wird in den folgenden Jahren (Stück für Stück und Weg für Weg) gesammeltes Wissen und Erfahrungen über Flora, Fauna, Geschichte, Kultur, Architektur oder Erzählungen auf den Wegen zu finden sein. Jeder kann dabei mitmachen und sein Wissen dazusteuern!

››› mitmachen und eigene Infos und Gedanken einreichen

Zukünftig weitere Wege gehen.

 Bereits in Planung:
››› Liste möglicher neuer Wege

Wissen teilen
über Flora, Fauna, Geschichte, Kultur, Erzählungen und Gedanken.